Persönliche Angaben

Nach dem Schulbesuch von 1975 bis 1988 in Kreuztal (nahe bei Siegen) habe ich Mathematik mit Nebenfach Informatik an der Universität-Gesamthochschule Siegen studiert. Mein Interesse lag dabei hauptsächlich in Zahlentheorie und Diskreter Geometrie. So entstand meine Diplomarbeit bei J.M. Wills über ein Problem aus der Diophantischen Approximation. Nach meinem Diplom 1994 wechselte ich 1995 an die Universität Dortmund, wo ich bis jetzt in der Gruppe von R. Scharlau in Diskreter Geometrie arbeite. Forschungsschwerpunkt sind Voronoi-Zellen von Gittern und Quadratische Formen.