Sprungmarken

Servicenavigation

TU Dortmund

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

MuM - Mathematiklernen unter Bedingungen der Mehrsprachigkeit

Das Forschungs- und Entwicklungsprojekt zur Integration sprachlicher und fachlicher Aspekte beim Mathematikklernen gliedert sich in mehrere Teilprojekte mit unterschiedlichen Kooperationspartnern und Förderern, die drei Arbeitsbereiche abdecken:

A. Grundlegende empirische Analysen zum Ineinandergreifen fachlicher und sprachlicher Herausforderungen:

 

B. Entwicklung von sprach- und fachintegrierten Förderansätzen und Beforschung ihrer Wirkungen:

 

C. Lehrerbildung

  • Sprach- und fachintegrierte Aspekte von Diagnose und Förderung in der universitären Lehrerbildung (-> Teilprojekt Lehrerbildung).

 

D. Unterrichtsentwicklung und Dissemination

 

Überblick zum Projekt von der Wissenschaftsjournalistin Susanne Riese in der Mundo Dezember 2012.