Sprungmarken

Servicenavigation

Fakultät für Mathematik

Hauptnavigation




Bereichsnavigation



Proseminar Analysis

(WiSe 2018/19 • Ba.La.: GY-BA6 (Nr.2) • 0117xx)


Kontakt / Sprechstunden

PD Dr. Frank Klinker  
Sprechstunden: nach Vereinbarung


Allgemeine Infos

Das Proseminar wendet sich an Studentinnen und Studenten des Bachelorstudiengangs Lehramt Gymnasium.

Als Vorkenntnisse werden die Vorlesungen Analysis 1+2 vorausgesetzt, sodass das Proseminar ab dem fünften Semester besucht werden kann.

Es werden weiterführende Themen der Analysis behandelt. Einige der Themen bieten sich als Vorbereitung einer Bachelorarbeit an.

Externe Zuhörer sind herzlich willkommen.


Termin / Ort

Mittwoch 12:15-13:45 Uhr in Raum M/1011


Vortragsliste

44. KW
Orthogonalpolynome I:
Skalarprodukte
L. Switala
45. KW
Orthogonalpolynome II:
Rodrigues-Formel
H. Pianta
46. KW
Orthogonalpolynome III:
Rekursionen, erzeugende Funktionen
S. Jordan
47. KW
Orthogonalpolynome IV:
3-Term-Rekursionen
L. Nalbach
48. KW
Orthogonalpolynome V:
Kettenbrüche
T. Breuelmann
49. KW
Sturm-Liouville-DGLn I:
Reguläre Singularitäten
D. Frieg
50. KW
Sturm-Liouville-DGLn II:
Lösungsansätze
T. Honermann
51. KW
Lineare PDGLn I:
Separationsansatz, Schroedingergleichung
L. Wulkau
2. KW
Lineare PDGLn II:
Die radiale Schroedingergleichung
J. Rindhage
3. KW
Numerische Integration I:
Interpolationsquadratur
C. Gabriel
4. KW
Numerische Integration II:
Gauß-Quadratur
F. Schmalstieg
5. KW
Nachbesprechung


Aktuelles

7.10.2018: Eine Basisdatei für Ihre Ausarbeitung und nützliche LaTeX-Tipps finden Sie hier.

12.9.2018: Eine Vorbesprechung für das Proseminar findet am 1.10.2018 um 12:15 Uhr in Raum M/919 statt.

28.9.2018: Eine Vorbesprechung für das Proseminar ist für die 40 KW geplant.


Infos zum Ablauf

  • Zum Modulabschluss dieses Seminars gehört
    • eine detaillierte Gliederung des Vortrags und
    • der Vortrag und
    • die schriftliche Ausarbeitung des Vortrags und
    • die aktive Teilnahme während der weiteren Vorträge.
  • Wie Sie Ihren Vortrag gestalten, bleibt Ihnen überlassen. Sollten Sie einen Projektor oder Beamer benötigen, so melden Sie sich bitte frühzeitig. Ein PC kann nicht zur Verfügung gestellt werden und die Kompatibilität mit Ihrer Hardware sollte vorher getestet werden.
  • Die Ausarbeitung erfolgt mit LaTeX und wird mir dann im pdf-Format zugeschickt. Eine Basisdatei für Ihre Ausarbeitung können Sie hier herunterladen.
  • Neben dem fachlichen Teil ist die Einteilung der Ihnen zur Verfügung stehenden 90 Minuten ein wesentlicher Punkt. Kalkulieren Sie Zwischenfragen mit ein.

Die folgenden Punkte und damit verbundenen Termine sind verbindlich und somit Bestandteil des Modulabschlusses:

  • Spätestens zwei Wochen vor Ihrem Vortrag kommen Sie in die Sprechstunde, um Ihre detaillierte Gliederung vorzustellen (Struktur, Schwerpunkte).
  • Spätestens eine Woche vor Ihrem Vortrag reichen Sie die Ausarbeitung ein (per E-Mail als pdf-Datei, ca. 10-15 Seiten).
  • Die Abgabe der gegebenenfalls korrigierten Endfassung Ihrer schriftlichen Ausarbeitung erfolgt bis Dienstag nach Ihrem Vortrag bis 10:00 Uhr (per E-Mail als pdf-Datei).

Literatur

Die Literatur wird in der Vorbesprechung bekannt gegeben.