Institut für Angewandte Mathematik
Lehrstuhl für Approximationstheorie
 
 
Startseite I Lehrveranstaltungen I Forschungsgebiete I Dissertationen I Diplomarbeitsthemen I Tagungen I Aktuelles I Links
 

Symbolisches Rechnen

 

Vorlesungszeiten im Sommersemester 2007

Di 8:00-10:00 M/SR 511
Fr 12:00-14:00 M/SR 511
Beginn: 03.04.2007 (Vorlesung) 12.04.2007 (Übung)

Anregungen und Fragen: Prof. Dr. H. Michael Möller, Raum: M551, Tel: (755)-3077


Übungen

Do 14:00-16:00 M/SR 511

Übungszettel im Postscript-Format:

Übungszettel im PDF-Format:


Vorlesungsankündigung
Studiengänge / Zuordnung laut Prüfungsordnung

H I;A

H

Beginn der Veranstaltung 03. April 2007
Voraussetzung für die Teilnahme Grundvorlesungen
Gewünschte Vorkenntnisse Programmierkenntnisse
Inhalt der Veranstaltung Die Vorlesung behandelt Zahldarstellungen, -vereinfachungen und -verknüpfungen in unterschiedlichen Bereichen, vom Ring der ganzen Zahlen bis zu algebraischen Körpererweiterungen. Einen Schwerpunkt werden die Gröbnerbasen bilden.
Empfohlene begleitende Literatur

Th. Becker and V. Weispfenning: Gröbner Bases, Springer Verlag 1993.

J. von zur Gathen and J. Gerhard: Modern Computer Algebra, Cambridge Univ. Press 1999.

D.E. Knuth: Arithmetik, Springer Verlag 2001.

Geplante weiterführende Veranstaltungen Im Wintersemester 2007/8 wird ein Seminar angeboten, das auf dieser (im Sinn der DPO Wirtschaftsmathematik) weiterführenden Vorlesung aufbaut.
Bemerkungen Leistungsnachweise durch mündliche Prüfungen

CIP-Pool

Der CIP-Pool darf von Mitgliedern des FB Mathematik und Studenten, die an der Universität Dortmund Mathematik oder Wirtschaftsmathematik studieren, genutzt werden. Angemeldete Veranstaltungen haben allerdings Vorrang.

Allgemeine Informationen: CIP-Pool


  V. i. S. d. P: Christian Scholz     letzte Aktualisierung am 25.01.2005
  Zurück zur Uni Dortmund    Zurück zum Fachbereich    Zurück zum Lehrstuhl     Zurück zum Anfang dieser Seite