Institut für Angewandte Mathematik
(Approximationstheorie)
 
Startseite I Lehrveranstaltungen I Forschungsgebiete I Dissertationen I Diplomarbeitsthemen I Tagungen I Aktuelles I Links
 

"Approximationstheorie" im SS 2006


 
Vorlesung:     Prof. Dr. Joachim Stöckler
 
Termine:    
  • Montag, 12:00-14:00, M / SR: 511
  • Mittwoch, 10:00-12:00, M / SR: 511

Kontakt:


 

Übungen:     Prof. Dr. Joachim Stöckler
 

    Termin:     Donnerstag, 14.15-15.45, M / SR: 511

 
Format:    4V+2Ü

Schein:     Ja (mündliche Prüfung, Abgabe und erfolgreiche Teilnahme an den Übungen)

Inhalt der Vorlesung:
 

Die Vorlesung behandelt Verfahren zur Approximation in normierten Rämen. Einfache Beispiele hierzu stellen die Polynom-Interpolation sowie die Fourier-Partialsummen von Funktionen dar. Behandelt werden:Approximation im Hilbertraum, Existenz und Eindeutigkeit der besten Approximation, Haarsche Räume, Bestapproximation durch Polynome und Splines. Weiterhin werden Approximationsverfahren vorgestellt, die Bezüge zur Signalverarbeitung und Wavelet-Theorie aufweisen.
 


Vorkenntnisse:  Grundvorlesungen Analysis und Lineare Algebra, Numerische Mathematik I.

Literatur:
 

  1. E.W. Cheney: Introduction to Approximation Theory. Chelsea, 1982.
  2. P.J. Davis: Interpolation und Approximation. Blaisdell, 1963


  Inhaltsverzeichnis und weitere Literaturangaben


Bemerkungen:  Erwerb von Kreditpunkten durch aktive Teilnahme an den Übungen und mündliche Prüfung.



 
Übungsblätter
 
pdf-Dateien
ps-Dateien
 Blatt1
 Blatt1
 Blatt2
 Blatt2
 Blatt3 (mit Teillösung)
 Blatt3 (mit Teillösung)
 Blatt4 (mit Teillösung)
 Blatt4 (mit Teillösung)
 Blatt5
 Blatt5
 Blatt6
 Blatt6

  V. i. S. d. P: Kyoung-Yong Lee     letzte Aktualisierung am 3. April 2006
  Zurück zur Uni Dortmund     Zurück zum Fachbereich     Zurück zum Anfang dieser Seite