Sprungmarken

Servicenavigation

Fakult? f? Mathematik

Hauptnavigation



Sie sind hier:

Bereichsnavigation



Hauptinhalt

Vorlesung "Optimierung"

Aktuelles

Die Klausureinsicht findet am 13.10.2014 von 14.15Uhr bis 15.45Uhr in E/19 statt.

Allgemeine Informationen

Zeit und Ort der Vorlesung: donnerstags 16:15-17:45 in HGII, HS 3 und freitags 14:00-15:30 in M/E 29
Dozent: JP Dr. Dennis Michaels
Übungen: Oliver Thoma und Long Trieu


Voraussetzungen für Studienleistung:
Damit Studienleistung für die Vorlesung anerkannt wird, müssen die folgenden Kriterien erfüllt sein:

  • 50 % der Punkte auf den Übungszetteln in der ersten Hälfte der Vorlesung erreicht, d.h. Blatt 1 bis 6
  • 50 % der Punkte auf den Übungszetteln in der zweiten Hälfte der Vorlesung erreicht, d.h. Blatt 7 bis 12
  • an den Übungen regelmäßig teilgenommen (maximal zwei mal unentschuldigtes Fehlen)
  • eine Aufgabe in der Übung an der Tafel vorgerechnet

Skript

Die Vorlesung orientiert sich im Wesentlichen an dem von Herrn Meyer und Herrn Buchheim entwickelten Skript aus den vergangenen Semestern, wobei es an einigen Stellen zu kleineren inhaltlichen Änderungen kommen kann.

Eine aktualisierte Fassung des Skripts von Herrn Meyer und Herrn Buchheim wird es auch in diesem Semester begleitend zur Vorlesung geben. Die Herausgabe erfolgt allerdings - meist kapitelweise - erst im Nachhinein, also nachdem der Stoff in der Vorlesung besprochen wurde.

Es wird vorsorglich darauf hinweisen, dass das Skript im Allgemeinen den Besuch der Vorlesung sowie die Teilnahme an den Übungen nicht ersetzen kann, sondern nur als eine Ergänzung zu verstehen ist. Es wird insbesondere keine Garantie dafür gegeben, dass der in den Vorlesungen und in den Übungen behandelte Stoff vollständig in dem Skript enthalten sein wird. Der in den Vorlesungen und in den Übungen behandelte Stoff ist jedoch prüfungsrelevant.

Das erste Kapitel erscheint voraussichtlich nach Ostern. Hierfür bitten wir Sie sich im EWS-Arbeitsraum Optimierung anzumelden. Den Link für die Anmeldung finden Sie hier. Nach Freischaltung finden Sie das Skript im Bereich Materialien/Skript.

Übungsblätter

Übungsblatt Ausgabe am pdf Abgabe bis Besprechung am
Blatt 0 11.04.14 Blatt 0 keine 22./23.04.14 und 25.04.14
Blatt 1 17.04.14 Blatt 1 25.04.14 29./30.04.14 und 02.05.14
Blatt 2 25.04.14 Blatt 2 02.05.14 06./07.5.14 und 09.05.14
Blatt 3 02.05.14 Blatt 3 09.05.14 13./14.05.14 und 16.05.14
Blatt 4 09.05.14 Blatt 4 16.05.14 20./21.05.14 und 23.05.14
Blatt 5 16.05.14 Blatt 5 23.05.14 27./28.05.14 und 30.05.14
Blatt 6 23.05.14 Blatt 6 30.05.14 03./04.06.14 und 06.06.14
Blatt 7 30.05.14 Blatt 7 06.06.14 10./11.06.14 und 13.06.14
Blatt 8 06.06.14 Blatt 8 13.06.14 17./18.06.14 und 20.06.14
Blatt 9 13.06.14 Blatt 9 20.06.14 24./25.06.14 und 27.06.14
Blatt 10 20.06.14 Blatt 10 27.06.14 01./02.07.14 und 04.07.14
Blatt 11 27.06.14 Blatt 11 04.07.14 08./09.07.14 und 11.07.14
Blatt 12 04.07.14 Blatt 12 11.07.14 15./16.07.14 und 18.07.14
Blatt 13 11.07.14 Blatt 13 keine keine
Blatt 14 18.07.14 Blatt 14 keine keine
Altklausur 1 SS 2013 07.07.14 Altklausur 1 keine keine
Altklausur 2 SS 2013 07.07.14 Altklausur 2 keine keine

Bezüglich Bearbeitungen:
Die Abgabe kann in Zweier- oder Dreiergruppen erfolgen. Einzelabgaben sowie Gruppenabgaben mit mehr als drei Personen sind unzulässig und werden spätestens ab Blatt 2 nicht mehr korrigiert und mit 0 Punkten gewertet! Es sind keine gruppenübergreifende Abgaben erlaubt, d.h. Gruppenabgaben von Teilnehmern aus verschiedenen Übungsgruppen. Jedes Mitglied der Gruppe muss in der Lage sein, die in der Gruppe erarbeitete Lösung anschließend an der Tafel vorzurechnen und den anderen Übungsteilnehmern zu erklären.

Übungsgruppen

ÜbungsgruppeTerminRaumBriefkasten
Übungsgruppe 1 dienstags  10:15-11:45 M1011 78
Übungsgruppe 2 mittwochs  08:30-10:00 M/E 25 78
Übungsgruppe 3 freitags      08:30-10:00 M/E25 in der Übung
Übungsgruppe 4 freitags      12:00-13:30 M/911 in der Übung

Klausur

Klausurtermine:
1. Klausurtermin: Donnerstag, 31.07.2014, 8:30-10:30, Audimax
2. Klausurtermin: Montag, 29.09.2014, 11:30-13:30, HGII/HS5

Zur Klausur sind als Hilfsmittel nur das Vorlesungsskript (ausgedruckt) sowie Ihre Mitschriften aus den Vorlesungen und den Übungen zugelassen.

Empfohlene Literatur zur Vorlesung

  • Walter Alt: Nichtlineare Optimierung – Eine Einführung in Theorie, Verfahren und Anwendungen. Vieweg, Braunschweig, 2002.
  • Dimitris Bertsimas, John N. Tsitsiklis: Introduction to Linear Optimization, Athena Scientific (1997)
  • Vašek Chvátal: Linear Programming, W. H. Freeman (1983)
  • Carl Geiger and Christian Kanzow. Theorie und Numerik restringierter Optimierungsaufgaben. Springer, Berlin, 2002.
  • Peter Gritzmann: Grundlagen der Mathematischen Optimierung. Springer Spektrum (2013)
  • Martin Grötschel. Lineare Optimierung (Algorithmische Diskrete Mathematik II). Skriptum zur Vorlesung im WS 2003/2004, Institut für Mathematik, Technische Universität Berlin, Version vom 13. Januar 2004.
  • Florian Jarre, Josef Stoer: Optimierung. Springer (2003)
  • J.B. Hiriart-Urruty and C. Lemaréchal. Fundamentals of Convex Analysis. Springer-Verlag, Berlin Heidelberg, 2004.
  • D. G. Luenberger. Optimization by Vector Space Methods. Wiley, New York, 1969.

Links

Fakultät für Mathematik
TU Dortmund