Sprungmarken

Servicenavigation

TU Dortmund Lehrstuhl für Stochastik und Analysis

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Nebeninhalt

Adresse (Briefe):

Technische Universität Dortmund
Fak. Mathematik, LS IV
44221 Dortmund

Adresse (Lieferungen):

Technische Universität Dortmund
Fak. Mathematik, LS IV
Vogelpothsweg 87
44227 Dortmund


Telefonnummern und Email-Adressen:

Fr. I. Rzepka (Sekretariat):
(+49) 231 / 755-3062

Fax: (+49) 231 / 755-3064


Links


FORSCHUNG am Lehrstuhl IV (Stochastik und Analysis)

Forschungsinteressen 

Prof. Dr. Jeannette Woerner:
  • Modellierung und Statistik zeitstetiger Prozesse
  • Finanzmathematik und Finanzstatistik
  • Grenzwertsätze für Semimartingale und fraktionelle Prozesse
Prof. Dr. Michael Voit:
  • Markovprozesse, Irrfahrten auf algebraischen Strukturen, Hypergruppen
  • Stochastische Analysis, finanzstochastische Modelle
  • Zufallsmatrizen; spezielle Funktionen; Dunkl-Operatoren
Dr. Sebastian Mentemeier:
  • Multivariate Zeitreihenmodelle
  • Stochastische Fixpunktgleichungen
  • Verzweigungsprozesse

Links

  • Link zum Graduiertenkolleg (DFG GRK 2131): page.
  • Link zum Sonderforschungsbereich (DFG SFB 823): page.
  • Link zur Forschergruppe (DFG FOR 916): page.
  • Preprintreihe des SFB: page.
  • Preprintreihe der Fakultät: page.

Abgeschlossene Promotionen am Lehrstuhl (ab 2009)

  • Daniel Kobe: Oszillierende Ornstein-Uhlenbeck Prozesse und Modellierung von Elektrizitatspreisen (Betreuerin: J. Woerner)
  • Benedikt Funke: Kernel Based Nonparametric Coefficient Estimation in Diffusion Models (Betreuerin: J. Woerner)
  • Sven Glaser: Limit theorems for the Power Variation of Fractional Levy processes (Betreuerin: J. Woerner)
  • Christian Palmes: Statistical Analysis for Jumps in certain Semimartingale Models (Betreuerin: J. Woerner)
  • Waldemar Grundmann: Limit Theorems on Hypergroups (Betreuer: M. Voit)
  • Alexander Kaplun: Bounded short-rate models with Ehrenfest and Jacobi processes, November 2010 (Betreuer: M. Voit).
  • Katrin Kosfeld: Zerlegbarkeitseigenschaften von Verteilungen auf lokalkompakten Gruppen, Dezember 2009 (Betreuer: W. Hazod).