Sprungmarken

Servicenavigation

TU Dortmund Lehrstuhl für Stochastik und Analysis

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Nebeninhalt

Adresse (Briefe):

Technische Universität Dortmund
Fak. Mathematik, LS IV
44221 Dortmund

Adresse (Lieferungen):

Technische Universität Dortmund
Fak. Mathematik, LS IV
Vogelpothsweg 87
44227 Dortmund


Telefonnummern und Email-Adressen:

Fr. I. Rzepka (Sekretariat):
(+49) 231 / 755-3062

Fax: (+49) 231 / 755-3064


Links


Stochastik II

Aktuelles

11.02.2016: Für die Prüfungsanmeldung holen Sie sich bitte ein Anmeldeformular von hier und gehen damit zum Sekretariat von Herrn Voit (Raum 623).
07.10.2015: Wir haben eine Homepage!




Organisatorisches


Vorlesung

Die Vorlesungen finden ab dem 20.10.2015 jeweils statt am:
Dienstag (12 Uhr) und  Mittwoch (10 Uhr)  im Hörsaal M/E19.

Übung

Der Übungsbetrieb beginnt ab  dem 27.10.2015.


Tutorübungen
Gruppe Zeit Ort Briefkasten
Gruppe 1  
Di 14:00
M/1011
36
Gruppe 2  
Di 16:00 M/1011 26
Gruppe 3  
Di 16:00  M/611 42

Anmeldung zum Übungsbetrieb:

Zur Teilnahme an den Übungen ist eine elektronische Anmeldung im Studierendenportal erforderlich. Diese ist ab
Montag, den 19.10.2015, 8:00 Uhr bis zum
Montag, den 26.10.2015, 20:00 Uhr
freigeschaltet.  (siehe auch: https://www.mathematik.uni-dortmund.de/student/portal/login).


Abgabe der Übungsblätter:

Die Abgaben erfolgen in festen Zweiergruppen im zugehörigen Briefkasten Ihrer Übungsgruppe  (siehe Tabelle). Den genauen Abgabetermin entnehmen Sie jeweils dem aktuellen Übungsblatt.

Bei weiteren Fragen zur Übungsorganisation wenden Sie sich bitte an Viktor Schulmann, M634.

Studienleistung

Die zur Modulprüfung benötigte Studienleistung setzt sich zusammen aus:

1. Der regelmäßigen Abgabe von Hausaufgaben, das heißt: Das Erreichen von mindestens 40% der Punkte auf den Übungsblättern 1-7, sowie auf den Übungsblättern 8-14  UND
2. der aktiven Beteiligung an den Übungen, das heißt: Das Vorrechnen mindestens einer Aufgabe in Ihrer Übungsgruppe.

 

Modulprüfung


Es wird voraussichtlich eine mündliche Prüfung stattfinden. Mögliche Termine hierzu werden noch bekannt gegeben. 


Sprechstunde

Bitte machen Sie mit uns einen Termin aus. Erster Ansprechpartner ist aber immer der eigene Tutor / die Tutorin.

Materialien


Vorlesungsbegleitende Materialien:




Übungsblätter

Aufgabenblätter
Hinweise
Lösungsskizzen
Blatt 01

Blatt 02 Jetzt mit Punkten dran

Blatt 03  

Blatt 04

Blatt 05 Aufg. 5: alle Funktionen sind eindimensional
Aufg. 5 Teil1 Teil 2
Blatt 06 Definition der schwachen Stetigkeit ergänzt

Blatt 07

Blatt 08


Blatt 09

Blatt 10


Blatt 11
Aufg. 5a aktualisiert; Aufg. 6 ist jetzt eine Bonusaufgabe und es gibt einen weiteren Tipp dazu;
in Aufg. 2 fängt die Summe bei i=1 an

Blatt 12


Blatt 13 Aufg. 2: Kovarianzmatrix ist 2x2

Blatt 14 Aufg. 5c aktualisiert



Literatur


  • H.Bauer: Wahrscheinlichkeittheorie. De Gruyter
  • P. Gaenssler, W. Stute: Wahrscheinlichkeitstheorie. Springer.
  • R. Durrett: Probability: Theory and Examples. Duxbury Press.
  • A. Klenke: Wahrscheinlichkeitstheorie. Springer