Sprungmarken

Servicenavigation

TU Dortmund Lehrstuhl für Stochastik und Analysis

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Nebeninhalt

Adresse (Briefe):

Technische Universität Dortmund
Fak. Mathematik, LS IV
44221 Dortmund

Adresse (Lieferungen):

Technische Universität Dortmund
Fak. Mathematik, LS IV
Vogelpothsweg 87
44227 Dortmund


Telefonnummern und Email-Adressen:

Fr. I. Rzepka (Sekretariat):
(+49) 231 / 755-3062

Fax: (+49) 231 / 755-3064


Links


ANALYSIS II für LA Gym

Aktuelles


Die zweite Klausureinsicht   findet am Donnerstag, den 23. Oktober um 9:00 Uhr in unserer Bereichsbibliothek (M 621) statt.


29.9.2014: Die vorläufigen Ergebnisse der Nachklausur stehen nun fest und sind für kurze Zeit hier einsehbar.

24.7.2014: Die Klausureinsicht findet am Dienstag, den 29.7. 2014 ab 11:15 Uhr im Raum E19 statt.
24.7.2014: 
Jede Kurzklausur wurde bestanden! Die Kurzklausuren sind unbenotet.

24.7.2014: Die vorläufigen Ergebnisse der 180-minütigen Klausur stehen nun fest und sind für kurze Zeit hier einsehbar.

17.7.2014: Die erste Klausur am 23.7.2014 wird im Audimax geschrieben. Alle Klausurschreiber treffen sich dort spätestens 10 Minuten vor dem regulären Beginn, d.h. um 7:50 Uhr, damit wir um 8:00 Uhr pünktlich beginnen können.
08.7.2014:
Die Termine für die mündlichen Prüfungen wurden festgelegt.
25.6.2014: Die Frist zur Anmeldung der ersten Klausur wurde eingetragen.
07.4.2014: Die Gruppengröße der Tutorübungen wurde bis auf 32 Teilnehmer/Gruppe erhöht.

07.4.2014: Die Nummerierung der Gruppen auf der Homepage wurde verändert, so dass sie nun mit der Nummerierung auf dem Studienportal übereinstimmt.
04.4.2014: Die erste Vorlesung finde statt am: Montag 7.4.2014, 14:15 - 16:00 Uhr im M/E29.
04.4.2014: Sie können sich zu den Tutorübungen vom 4.4 (Fr) 8:00 Uhr bis zum 9.4. (Mi) 20:00 Uhr anmelden.
04.4.2014:
Die Homepage befindet sich derzeit noch im Aufbau.





Organisatorisches


Vorlesung

Die Vorlesungen finden statt am:
Montag von 14:15 - 16:00 Uhr im M/E29 und
Dienstag von 16:15 - 18:00 Uhr. Chemie HS3

Übung

Der Übungsbetrieb beginnt ab der ersten Vorlesungswoche. Es gibt zwei Kategorien von Übungen:

  • Globalübung: Diese findet mittwochs  10:15 - 12:00 Uhr im Hörsaal M/E28 statt. Hierzu ist keine Anmeldung notwendig.
  • Tutorübungen: Diese finden in kleineren Gruppen statt (siehe Tabelle unten).



Tutorübungen
Gruppe Zeit Ort Briefkasten Tutor
Gruppe 1  
Fr 12:15
HGI / HS3
28
Benedikt Funke
Gruppe 2
Fr 12:15
SRG1 / 2.009
48
Maike Budde
Gruppe 3
Fr 12:15
SRG1 / 2.010
25
Michael Soub
Gruppe 4
Fr 14:15
SRG1 / 2.009
116
Alexander Schmalstieg
Gruppe 5  
Fr 14:15
SRG1 / 2.010
109
Christian Palmes


Anmeldung zum Übungsbetrieb:


Die Anmeldung zu den Tutorübungen erfolgt hier in elektronischer Form und ist noch bis Mittwoch, den 9.4.2014 um 20:00 Uhr möglich.
Für die Anmeldung müssen Sie im Fakultätssystem registriert sein: IEEM-Studierende (Lehramt)



Ablauf des Übungsbetriebs:

Die Ausgabe des Übungsblatts erfolgt montags auf dieser Seite. Auf dem Blatt finden sich zwei Arten von Aufgaben: Tutorübungen und Hausaufgaben. Die Lösungen ausgewählter Hausaufgaben werden dann in der Globalübung am Mittwoch vorgestellt. Die erste Globalübung findet am 16.4.14 statt.
In den Tutorübungen werden die Tutoraufgaben besprochen. Die Tutorübungen beginnen ab dem 11.4.14.
Die Bearbeitung der Hausaufgaben darf in festen Zweiergruppen erfolgen. Die Abgabe der Hausaufgaben erfolgt spätestens am Montag, um 14:00 Uhr, in der darauffolgenden Woche in den Briefkästen der jeweiligen Tutorgruppe im Foyer des Mathematikgebäudes. Die korrigierten Aufgaben erhalten Sie dann in den Tutorübungen zurück.


Bei weiteren Fragen zur Übungsorganisation wenden Sie sich bitte an: Dr. C Palmes.


Klausurzulassung

Zur benötigten Studienleistung wird die regelmäßige Abgabe von Hausaufgaben (maximal in Zweiergruppen) UND mindestens 40% der Punkte bei Hausaufgaben sowohl in der ersten (Blätter 1 - 7) als auch in der zweiten (Blätter 8 - 14) Semesterhälfte verlangt.



Klausur

Die Klausuren finden am

23.07.2014 zwischen 8:00 - 11:00 Uhr und
23.09.2014 zwischen 8:00 - 11:00 Uhr statt.

Die genauen Räume und Modalitäten werden noch bekannt gegeben.


Klausuranmeldung :

Die Anmeldung zur ersten Klausur erfolgt vom 8.7. - 17.7. wie üblich über das BOSS System. Eine Anmeldung zur Klausur ist dringend erforderlich. Sollten Sie sich nicht über das BOSS System anmelden können, wenden Sie sich bitte per EMail an Herrn Dr. Palmes.

Sollten Sie aufgrund Ihrer Studienordnung eine Kurzklausur oder eine mündliche Prüfung benötigen, wenden Sie sich bitte ebenso per EMail zeitnah an Herrn Dr. Palmes.

Mündliche Prüfungen:

Sollten Sie eine mündliche Prüfung zum Erwerb eines Leistungsnachweisen benötigen, so melden sie sich zur geanuen Terminabsprache und Anmeldung nach bestandener Kurzklausur bei Frau Rzepka (M 623).
Die mündlichen Prüfungen finden am 31.07.2014 und 02.10.2014 statt. 


Erlaubte Hilfsmittel bei den Klausuren:

Lediglich ein beidseitig beschriebenes DIN A4 Blatt, kein Taschenrechner.



Materialien


Vorlesungsbegleitende Materialien:








Informationen zur Modulabschlussprüfung


LABG 2009

- Studienleistung entspricht Hausaufgaben.
- Modulabschluss entspricht 3 stündiger Klausur.
Ausnahme: Sie sind bereits bei Prof. Kaballo einmal zur mündlichen Prüfung angetreten. In diesem Fall wird die Studienleistung der Vorlesung von Prof. Kaballo anerkannt, und die Wiederholungsprüfung ist mündlich,

Modellversuch BfP
Die Studienleistung besteht hier aus Hausaufgaben und einer 90 minütigen Kurzklausur (gleiche Zeiten wie die reguläre Klausur). Früher erzielte Studienleistungen mit Kurzklausur werden anerkannt. Die Modulprüfung ist mündlich.

Frühere Prüfungsordnungen
Melden Sie sich bei Dr. Palmes mit den passenden Unterlagen Ihrer Studienordnung, aus denen eindeutig die vorgeschriebenen Prüfungsleistungen hervorgehen.








Übungsblätter

Aufgabenblätter
Hinweise
Lösungen
Blatt 1


Blatt 2

Lösungen
Blatt 3


Blatt 4
Punkteverteilung der Hausaufgaben: 4/4/4/4/4*

Blatt 5
Punkteverteilung der Hausaufgaben: 5/4/4/5
Lösungen
Blatt 6


Blatt 7


Blatt 8


Blatt 9

Lösungen
Blatt 10


Blatt 11


Blatt 12


Blatt 13


Blatt 14

Lösungen
Blatt 15