Sprungmarken

Servicenavigation

TU Dortmund Lehrstuhl für Stochastik und Analysis

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Nebeninhalt

Adresse (Briefe):

Technische Universität Dortmund
Fak. Mathematik, LS IV
44221 Dortmund

Adresse (Lieferungen):

Technische Universität Dortmund
Fak. Mathematik, LS IV
Vogelpothsweg 87
44227 Dortmund


Telefonnummern und Email-Adressen:

Fr. I. Rzepka (Sekretariat):
(+49) 231 / 755-3062

Fax: (+49) 231 / 755-3064


Links


Angewandte Stochastik

Aktuelles

20.03.2014: Die Ergebnisse der Nachklausur können im Glaskasten vor Raum 621 im 6. Stock eingesehen werden. Die Klausureinsichtnahme findet am Dienstag, den 25.03.2014, um 11 Uhr, in Raum 621 statt.

18.03.2014:
Die Klausur findet am Donnerstag (20.03.2014), um 9.30 Uhr, im Audimax statt. Die Sitzplatzverteilung (Sitzplatznummer, Name) entnehmen Sie vor der Klausur den Aushängen an den Eingängen zum Hörsaal. Bitte betreten Sie den Raum erst, wenn wir Sie dazu auffordern.

21.02.2014:
Die Ergebnisse der Klausur können heute ab 15 Uhr im Glaskasten vor Raum 621 im 6. Stock eingesehen werden. Die Klausureinsichtnahme findet am Mittwoch, den 26.02.2014, um 14 Uhr, in Raum 621 statt.

17.02.2014:
Die Klausur findet am Donnerstag (20.02.2014), um 15.30 Uhr, im Hörsaal M/E29 statt. Die Sitzplatzverteilung (Sitzplatznummer, Name) entnehmen Sie vor der Klausur den Aushängen an den Eingängen zum Hörsaal. Bitte betreten Sie den Raum erst, wenn wir Sie dazu auffordern.

04.02.2014:
  Lösungsskizzen zu den Programmieraufgaben der Blätter 5-6 stehen nun online zum Dowload bereit. (gleiches Passwort wie bei den Lösungsskizzen zu den Blättern 1-4)  

31.01.2014:
Die letzte Übung findet für ALLE Gruppen am Mittwoch, den 05.02.2014, ab 14:15 Uhr im Raum SRG1/0.026 statt.

10.01.2014: Lösungsskizzen zu den Programmieraufgaben der Blätter 1-4 stehen nun online zum Dowload bereit. (Passwort wird in den Übungen bekannt gegeben bzw. kann per E-Mail erfragt werden.)

02.01.2014:
Die nächste Präsentation im CIP-Pool findet am 06.01.2014 statt. Der nächste Termin für die Übungsgruppen 1 und 2 ist der 08.01.2014. Die Übungsgruppe 3 beginnt wieder ab dem 15.01.2014.
 
09.11.2013:
Ihr Programm zur Erstellung einer empirischen Verteilungsfunktion soll anhand des Datensatzes (ETD.csv) getestet werden. Bitte bringen Sie die Datei (z.B. auf ihrem USB-Stick) mit in den CIP-Pool.

08.11.2013:
Die Lösungsvorschläge zu den Programmieraufgabe können im CIP-Pool mit einem USB-Stick importiert werden. (aus dem Verzeichnis /tmp/SUNWut/mnt/benutzername/)
 
22.10.2013:
Wegen einiger Nachfragen: Die Programmieraufgabe muss nicht abgegeben werden, sondern soll von einem Gruppenmitglied im CIP-Pool ab dem 28.10.2013 vorgestellt werden (siehe unten). Um die Wartezeiten bei der Präsentation der Aufgabe zu verringern, werden zunächst die Abgaben der Gruppe 1 (ab 14:00 Uhr), dann der Gruppe 2 (ab ca. 14:30 Uhr) und anschließend der Gruppe 3 (ab ca. 15:00 Uhr) kontrolliert.

17.10.2013:
Es wurde nun noch eine dritte Übungsgruppe gegründet, zu der Sie sich ab sofort anmelden können. Der erste Übungstermin der neuen Gruppe 3 ist der 06.11.2013.

14.10.2013
: Die Klausurtermine stehen nun fest.

01.10.2013: Die Homepage befindet sich derzeit noch im Aufbau.

Organisatorisches


Vorlesung

Die Vorlesung findet statt am:
Donnerstag von 14:00 - 16:00 Uhr Hörsaal M/E28.


Übungen


Übungsgruppen
Gruppe Zeit Ort Briefkasten Tutor
Gruppe 1  
Mi 14:00
SRG1/0.026 45
Daniel Kobe
Gruppe 2  
Mi 16:00  SRG1/0.026  45
Daniel Kobe
Gruppe 3  
Mi 14:00  SRG1/0.026 45
Benedikt Funke


Anmeldung zum Übungsbetrieb:


Zur Teilnahme an den Übungen ist eine elektronische Anmeldung im Studierendenportal erforderlich. Diese ist ab
Montag, den 14.10.2013, 12:00 Uhr bis zum
Montag, den 21.10.2013, 20:00 Uhr
freigeschaltet.  (siehe auch: https://www.mathematik.uni-dortmund.de/student/portal/login).


Ablauf des Übungsbetriebs:

Auf den Übungsblättern wird es zwei Typen von Aufgaben geben:

1. Theorieaufgaben:  Diese werden ab dem 30.10.2013 (Gruppe 1 und 2) bzw. 06.11.2013 (Gruppe 3) in den drei Übungsgruppen besprochen, welche ab Beginn der Übungen im zweiwöchigen Rhythmus stattfinden.
2. Programmieraufgaben: Diese müssen ab dem 28.10.2013 jeweils montags um 14 Uhr im CIP Pool im zweiwöchigen Rhythmus von einem Vetreter einer Abgabegruppe vorgestellt werden (siehe Hinweise).


Bitte beachten Sie die Kriterien zur Klausurzulassung. Die Ausgabe des Übungsblatts erfolgt auf dieser Seite. Der Abgabetermin der Übungsblätter wird demnächst bekannt gegeben.


Bei weiteren Fragen zur Übungsorganisation wenden Sie sich bitte an: Daniel Kobe.

Klausurzulassung

Die zur Klausurzulassung benötigte Studienleistung setzt sich zusammen aus:

1. Der regelmäßigen Abgabe von Hausaufgaben, das heißt: Das Erreichen von mindestens 40% der Punkte auf den Übungsblättern 1-3, sowie auf den Übungsblättern 4-6 (Programmieraufgabe inklusive) UND
2. Die aktive Beteiligung in den Übungen, das heißt: Das Vorrechnen mindestens einer Theorieaufgabe in den Übungen sowie der Präsentation der Lösung mindestens einer Programmieraufgaben im CIP-Pool.
 

Klausur

Die 90-minütigen Klausuren finden am
Donnerstag, den 20.02.2014, zwischen 15.00-18.00 Uhr und am
Donnerstag, den 20.03.2014, zwischen 08.00-11.00 Uhr statt.


Sprechstunde

Bitte machen Sie einen Termin aus.

Materialien


 

Übungsblätter

Aufgabenblätter
Hinweise
Blatt 01
Blatt 02
Blatt 03
Blatt 04 Programmieraufgaben: Lösungsskizzen 1-4
Blatt 05
Blatt 06 Programmieraufgaben: Lösungsskizzen 5-6
Blatt 07


Literatur

Folgende Bücher können nützlich sein, um den Stoff der Vorlesung zu ergänzen:

  • Claudia Czado und Thorsten Schmidt: Mathematische Statistik, Springer-Verlag, 2011
  • Herold Dehling und Beate Haupt: Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik, Springer-Verlag, 2004
  • Achim Klenke: Wahrscheinlichkeitstheorie, Springer, 2006. (Dieses ist als E-Book in der Bibliothek erhältlich