Vorlesung  Analysis I, Wintersemester 2006/2007

Pflichtveranstaltung des 1. Semesters in den Studiengängen Mathematik Dipl. , Wirtschaftsmathematik Dipl. , Statistik Dipl.



 
Vorlesung: Montag 14-16 Uhr    HGII / HS5

Donnerstag  10-12 Uhr    HGII / HS5
Globalübung: Donnerstag 12-13 Uhr     HGII / HS5
Übungsgruppen: Donnerstag 14-16 Uhr    M / E23, E25, 611, 911

Donnerstag
16-18 Uhr
   M / E25

Freitag 10-12 Uhr 
   M / E19, E23, 611, 911, 1011

Beginn der Vorlesung: Montag 16.10.2006

Beginn der Übungsgruppen: zweite Vorlesungswoche

Einteilung der Übungsgruppen

Inhalt der Vorlesung: In der Vorlesung werden Grundbegriffe der Analysis behandelt. Wichtige Stichworte sind: Reelle und komplexe Zahlen, Konvergenz, Stetigkeit, Ableitung und Integration.

Literatur: Winfried Kaballo: Analysis I, Spektrum Verlag, zweite Auflage 2000
                    

Übungen: Aktive Teilnahme an den Übungen ist für ein erfolgreiches Erarbeiten des Stoffes unerlässlich. Es werden in der Vorlesung wöchentlich Übungsblätter ausgegeben, die zu Hause schrifltich bearbeitet werden. Die Teilnehmer der Vorlesung werden in Übungsgruppen zu je etwa 20 Personen verteilt, die von studentischen Tutoren geleitet werden. Die Aufgaben werden in den Gruppen besprochen, wobei die Lösungsvorschläge von Teilnehmern vorgestellt werden. Ein Teil der Lösungen wird in der Globalübung vorgeführt.

Leistungsnachweis: Ein Leistungsnachweis wird durch die Klausur am 10.02.2007 (14-17 Uhr) erworben. Voraussetzung für die Zulassung zur Klausur ist eine angemessene Beteiligung an den wöchentlichen Übungen. Näheres wird in der Vorlesung mitgeteilt. Termin für die Nachklausur: 23.03.2007 (14-17 Uhr).

NEU: Blatt 15 (Ferienblatt - wird Anfang des Sommersemesters besprochen)

Klausurergebnisse vom 23.03.2007

Die Klausureinsicht findet am Do. den 29.03. um 14:00 Uhr im Raum 611 statt.
Klausuraufgaben
Lösungen: Teil 1 - Teil 2 - Teil 3 -Teil4


Klausurergebnisse vom 10.02.2007
Die Klausureinsicht findet am Mo. den 26.02. um 14:00 Uhr im Raum 611 statt.
Klausuraufgaben
Lösungen: Teil 1 - Teil 2 - Teil 3  - Teil 4

Die Scheine können ab Montag, den 5.März im Sekretariat (Raum 635) abgeholt werden (Vormittags).

Übungsblätter

Blatt1
Blatt2
Blatt3
Blatt4
Blatt5
Blatt6
Blatt7
Blatt8
Blatt9
Blatt10
Blatt11
Blatt12
Blatt13
Blatt14
Blatt15



Übungsgruppenleiter:

Koordination & Gruppe 1, Do 14-16 Uhr, E23, Postfach 32:
Dr. Flavius Guias, R.633, tel:7553058, flavius.guias_at_math.uni-dortmund.de
Sprechstunde: Di 11-12 Uhr

Gruppe 2, Do 14-16 Uhr, E25, Postfach 51
Sven Badtke, svenbadke_at_gmx.de

Gruppe 3, Do 14-16 Uhr, 611, Postfach 60
Gruppe 9, Fr 10-12 Uhr, 911, Postfach 60
Martin Knossalla,  martin.knossalla_at_uni-dortmund.de

Gruppe 4, Do 14-16 Uhr, 911, Postfach 24
Gruppe 10, Fr 10-12 Uhr, 1011, Postfach 24
Michael Scharfschwerdt, Michael.Scharfschwerdt_at_mathematik.uni-dortmund.de
Sprechstunde: Fr 12-13 Uhr, R.544

Gruppe 5, Do 16-18 Uhr, E25, Postfach 63
Agnes Lamacz,  Agnes_-at-gmx.de
Sprechstunde: Mo 12:30-13:30, R.637

Gruppe 6, Fr 10-12 Uhr, E19, Postfach 117
Waldemar Grundmann, grundmannw_at_gmx.de
Sprechstunde: Fr 12-13 Uhr, E19

Gruppe 7, Fr 10-12 Uhr, E23, Postfach 118
Mykola Gazki, mykola.gazki_at_uni-dortmund.de
Sprechstunde: Fr 12-13 Uhr, E23

Gruppe 8, Fr 10-12 Uhr, 611, Postfach 64
Simon Campese, simon.campese_at_uni-dortmund.de