Sprungmarken

TU Dortmund

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Institut für Entwicklung und Erfoschung des Mathematikunterrichts

Nebeninhalt


Didaktische Werkstatt


Raum 415
Tel.: 0231-7557847
Email: didws AT math.uni-dortmund.de

In der mathematikdidaktischen Werkstatt des IEEM können Studierende und Lehrkräfte durch Materialien und Veranstaltungen Anregungen für den Mathematikuntericht aller Jahrgangsstufen bekommen, Unterstützung für forschendes Lernen und empirische Erkundungen von schulischen Lernprozessen erhalten, an einem kommunikativen Ort didaktische Ideen reflektieren und austauschen, kooperativ an den laufenden fachinhaltlichen und fachdidaktischen Veranstaltungen arbeiten.


Öffnungszeiten

In der Vorlesungszeit gelten folgende Öffnungszeiten:

Mo: 10-16 Uhr
Di: 10-16 Uhr
Mi: 10-16 Uhr
Do: 10-16 Uhr
Fr: 10-12 Uhr

(am Do., 4.12.2014 schließt die Werkstatt schon um 14 Uhr!)


In der vorlesungsfreien Zeit gelten folgende Öffnungszeiten:

  • 29.09.-05.10.: Di. 10-16 Uhr, sonst: geschlossen


Regeln für die Ausleihe für Studierende

  • Schulbücher der Sek I / II und didaktische Literatur können nur über Nacht (ab 15.45 Uhr) oder über das Wochenende bzw. zum Kopieren ausgeliehen werden. Verlängerungen sind nicht möglich. (Zum Kopieren muss der Personalausweis hinterlegt werden.)
  • Materialien, Spiele und Schülerbücher der Grundschule können für eine Woche ausgeliehen und gegebenenfalls verlängert werden. (Ausleihzettel muss ausgefüllt werden.)
  • Gebühren bei Überschreitung der Leihfrist: Für jede Medieneinheit pro Kalendertag 0,50 €

Ausleihregeln als [PDF]

Ausleihbedingungen als [PDF]


Kurze Vorstellung

Die didaktische Werkstatt bietet

  • Ausstellungsbereiche für didaktische Zeitschriften und Bücher zum Gebrauch vor Ort sowie für Unterrichtsmaterialien und didaktische Arbeitsmittel zur Ausleihe.
  • Aktivitätsbereiche mit vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten zur Erstellung und Optimierung von Unterrichtsmaterialien (z.B. Laminiergeräte).
  • Kommunikationsbereiche mit ansprechendem Mobiliar (Arbeitstische und Sitzecken).

In der didaktischen Werkstatt können Studierende

  • durch angebotene Materialien für den Mathematikunterricht aller Jahrgangsstufen vielfältige Anregungen bekommen.
  • an einem kommunikativen Ort didaktische Ideen reflektieren und austauschen.
  • Unterstützung für empirische Erkundungen von schulischen Lernprozessen erhalten.
  • durch in Lehrveranstaltungen integrierte Werkstattarbeit zum forschenden Lernen angeregt werden, vor allem in den Theorie-Praxis-Modulen.
  • kooperativ an Übungsblättern zu laufenden fachinhaltlichen und fachdidaktischen Veranstaltungen arbeiten.
  • ...

Kurzinfo als [PDF]


Presse

Ein Artikel aus der Unizet zur Eröffnung der Didaktischen Werkstatt: