Detailansicht Beitrag

Elena KLIMOVA (Schwäbisch Gmünd): MatBoj-Wettbewerb als ein neuer fachspezifischer Wettbewerb in Mathematik zur Förderung begabter Schüler

Download des kompletten Beitrags: pdf

Abstract

Eines der Ziele der Lehramtsausbildung ist es, die zukünftigen Lehrer so zu qualifizieren, dass sie besondere Begabungen der Schüler früh erkennen können und befähigt werden, durch z.B. besondere Formen des Unterrichts, Talente und Begabungen zu fördern. Es wurde MatBoj-Wettbewerb als eine Art eines Wettkampfs entwickelt und getestet. Dabei handelt es sich um eine effektive Methode zur Förderung des Interesses an der Mathematik bei Schülern der Klassenstufen 7 bis 13, für die Entwicklung deren mathematischer Begabungen und zum Aufbau logischer Konstruktionen.