Detailansicht Beitrag

Christina Marie KRAUSE (Bremen): Arten des Zeichengebrauchs und ihre Rolle im mathematischen Erkenntnisprozess

Download des kompletten Beitrags: pdf

Abstract

Ziel dieses Projektes ist es, Einsichten darüber zu erlangen, wie der Einsatz von Zeichen die Konstruktion mathematischen Wissens fördern kann. Einem bestehenden Modell zur Beschreibung der Wissenskonstruktion in sozialen Interaktionen soll so eine semiotische Perspektive hinzugefügt werden. Hierzu wird untersucht, wie Schüler unterschiedliche Zeichen einsetzen und wie epistemische Handlungen dadurch unterstützt werden.