Detailansicht Beitrag

Jan WöRLER (Würzburg): Analyse und Simulation von Kunstwerken: Ergebnisse einer empirischen Untersuchung

Download des kompletten Beitrags: pdf

Abstract

Konkrete Kunst ist eine Kunstgattung, die eine besondere Nähe zur Mathematik aufweist und die es auch ungeübten Betrachtern erlaubt, diese Bezüge zu finden. Da die Analyse der Bilder und deren anschließende Simulation Fähigkeiten fordert, die in ähnlicher Weise beim Modellieren benötigt werden, kann mathematisches Arbeiten mit Werken der Konkreten Kunst eine Vorstufe zum Modellieren bilden. Neben dem theoretischen Rahmen werden erste Ergebnisse einer empirischen Untersuchung vorgestellt.