Detailansicht Beitrag

Martin Erik HORN (Frankfurt/Main): Die Geometrische Algebra der (3 x 3)-Matrizen

Download des kompletten Beitrags: pdf

Abstract

Mit der Algebra der (2x2)- bzw. (4x4)-Matrizen schuf Cartan, aufbauend auf Ideen von Graßmann, Clifford, Pauli und Dirac, eine geometrisch fundierte Algebra, die von David Hestenes didaktisch ausgearbeitet wurde und sich schulisch sowie hochschulisch bewährt. Dieser Geometrischen Algebra wird eine Algebra von (3x3)-Matrizen zur Seite gestellt, die ebenfalls geometrisch gedeutet und didaktisch wie auch erkenntnistheoretisch eingeordnet werden.