Detailansicht Beitrag

Isabell BAUSCH (Darmstadt), Regina BRUDER (Darmstadt): Beurteilung von Unterrichtsentwürfen – Eine Repertory-Grid-Befragung im Längsschnitt

Download des kompletten Beitrags: pdf

Abstract

Auf der Grundlage einer abgewandelten Repertory-Grid-Methode wurde ein Fragebogen zur explorativen Erfassung von mathematikdidaktischem Wissen in Bezug auf Unterrichtsentwürfe entwickelt. An der Studie nehmen Lehramtsstudierende der TU Darmstadt und der University of Technology Sydney teil. Es werden erste teillängsschnittliche Ergebnisse der TU Darmstadt beschrieben und eine Möglichkeit vorgestellt dieses Instrument in der Lehrerausbildung zur Selbstreflektion über den eigenen Kompetenzerwerb zu nutzen.