Hörsaalpläne

Die Hörsaalpläne gibt es nur noch im Excel (.xls)-Format. Hier kann eine Neunummerierung durch Abändern des Platzes 1 erzielt werden, der Rest wird automatisch korrigiert.

Gebäude EF 50

2009 hat sich die Bestuhlung geändert

Hörsaal 1 - 75 Plätze
Hörsaal 2 - 41 Plätze t
Hörsaal 3 - 39 Plätze jeweils Nummerierung von links und rechts

Gebäude HG II

Hörsaal 1 82 Plätze, Nummerierung von links und rechts

Hörsaal 2 31 Plätze, Nummerierung von links und rechts

Hörsaal 3 56 Plätze, Nummerierung von links und rechts

Hörsaal 5 hat die gleiche Platzanordnung wie Hörsaal 3.

Hörsaal 4 18 Plätze, Nummerierung von links und rechts

Hörsaal 4 26 Plätze, Nummerierung von links und rechts

Hörsaal 6 46 Plätze, Nummerierung von links und rechts

Hörsaal 7 29 Plätze, Nummerierung von links und rechts

Hörsaal 7 34 Plätze, Nummerierung von links und rechts

Hörsaal 7 42 Plätze, Nummerierung von links und rechts

Mathematikgebäude

Audimax mit 124 Plätzen
Audimax mit 134 Plätzen
Audimax mit 134 Plätzen, wobei die drei Blöcke separat nummeriert sind.
Audimax mit 159 Plätzen

E28 mit 28 Plätzen

E29 mit 41 PlätzenE28 - TeX mit 29 Plätzen Nummerierung von links und rechts

Chemiegebäude

Hörsaal 1 mit 28 Plätzen.
Die Hörsäle 2 und 3 haben dieselbe Platzanordnung.

Seminarraumgebäude

Hörsaal 1 mit 87 Plätzen