Höhere Mathematik II (P/MP/ET/IT/AI) - SoSe 2017
Dr. Peter Furlan (P/MP) / Dr. Jörg Horst (ET/IT/AI)

Infos Stand: 20.09.2017 10:49:14

Termine und Links


Informationen zum Vorlesungs- und Übungsbetrieb

Wöchentliche Hausaufgaben

Es gibt jede Woche ein Übungsblatt mit vier Übungsaufgaben. Die Übungsaufgaben sollen als Hausaufgaben bearbeitet und in den Briefkästen abgegeben werden, die sich im Erdgeschoss des Mathematikgebäudes befinden.

Eine der Aufgaben wird korrigiert und zählt für die Studienleistung. Welche der Aufgaben korrigiert wird, wird erst nach Ende der Abgabefrist bekanntgegeben.

Wöchentliche Übungsgruppen

In den wöchentlichen Übungsgruppen werden die Übungsaufgaben besprochen. Man muss sich zu einer Übungsgruppe anmelden.
Anmeldungen zu den Übungen sind ab 18.04 möglich.

Nachdem man sich zu einer Übungsgruppe angemeldet hat, ist ausschließlich der entsprechende Briefkasten zur Abgabe der Übungsaufgaben zu verwenden. Falsch abgebene Aufgaben erzielen keine Punkte.

Wer aus Termingründen nicht zu der zugeteilten Gruppe gehen kann, darf eine andere Gruppe besuchen, falls dort noch Platz ist.
Trotzdem bekommt man die abgegebenen Aufgaben nur bei der Übungsleitung zurück, zu der man ursprünglich eingeteilt worden ist.

Regelmäßige Testate

Es werden 6 Testate geschrieben. Dies sind kurze benotete Tests im Umfang von ca. 15 Minuten. Die Testate dienen sowohl der Selbstkontrolle als auch der Zulassungsvoraussetzung an der Teilnahme der Klausur.

Einteilung der Übungsgruppen

Gruppe Raum Zeit Übungsgruppenleiter/in Briefkasten Emailadresse
1
CDI 122  Mo 08:00  Finya Reichardt
40
finya.reichardt (at)  tu-dortmund.de
2
HG1/HS1 Mo 10:00  Annika Müller
24
annika.mueller (at)  tu-dortmund.de
3
CT/ZE02  Mo 10:00  Finya Reichardt
40
finya.reichardt (at)  tu-dortmund.de
4
CDI 122  Mo 12:00  René Becker
39
rene.becker (at)  tu-dortmund.de
5
P1-01-306  Mo 12:00  Nicole Budde
32
nicole.budde (at)  tu-dortmund.de
6
SRG1/2.010 Mo 12:00  Dmitri Artjuch
29
dmitri.artjuch (at)  tu-dortmund.de
7
CDI 122 Mo 14:00 Jonas Großmann
31
jonas.grossmann (at)  tu-dortmund.de
8
SRG1/2.010  Mo 14:00 Vanessa Küpker
39
vanessa.kuepker (at)  tu-dortmund.de
9
SRG1/2.009 Mo 14:00 Manuel Laurenz
31
manuel.laurenz (at)  tu-dortmund.de
10
HG1/HS1  Mo 16:00  Carolin Volkmann
32
carolin.volkmann (at)  tu-dortmund.de
11
HG1/HS4   Mo 16:00  Lars Poppe
24
lars.poppe (at)  tu-dortmund.de
12
SRG1/2.009   Mo 16:00  Jan Langer
23
jan.langer (at)  tu-dortmund.de
13
SRG1/2.010  Mo 16:00  Louis Gerken
23
louis.gerken (at)  tu-dortmund.de
14
HG II/ HS 4 Di 12:00  Matthias Schulte
29
matthias4.schulte (at)  tu-dortmund.de


Geben Sie hier das Passwort "hm" an.

Geben Sie hier das Passwort "hm" an.

Geben Sie hier das Passwort "hm" an.

Geben Sie hier das Passwort "hm" an.

Geben Sie hier das Passwort "hm" an.


Zulassungsvoraussetzungen an der Teilnahme der Klausur/Studienleistung

Zulassungsvoraussetzung für die Teilnahme an der Klausur ist eine bestandene Studienleistung. Die Studienleistung ist bestanden, wenn man 40 Punkte erreicht hat. Man kann die benötigten Punkte wie folgt erhalten:

1. Von jedem Übungsblatt der Übungsblätter 1 - 10 (inklusive) wird eine Übungsaufgabe gewertet, für die es 3 Punkte zu erreichen gibt. Es gibt also maximal 30 Punkte durch die Abgabe der Übungsaufgaben zu erreichen.

2. Pro Testat gibt es 12 Punkte zu erreichen. Es werden 6 Testate geschrieben. Somit sind hier maximal 72 Punkte durch die Testate zu erreichen.

Früher erbrachte Studienleistungen zur Veranstaltung "Höheren Mathematik II (P,MP,ET,IT,IKT,AI)" werden anerkannt und brauchen nicht erneut erbracht zu werden; eine Liste der an der TU Dortmund in "Höheren Mathematik II (P,MP,ET,IT,IKT,AI)" erbrachten Studienleistungen aus den vergangenen Semestern liegt uns vor.

Wenn Sie bei einem Testat wegen Krankheit verhindert sind und ein ärztliches Attest bekommen haben, bewahren Sie das bitte auf und geben Sie es nicht bei uns ab.
Reichen Sie Atteste nur ein, wenn die erzielten Punkte sonst für die Studienleistung nicht ausreichen würden. Das steht in der Regel erst am Ende des Semesters fest.

Studienleistung - bisher erreichte Punkte

Die bisher erreichten Punkte für die Studienleistung ist nun einsehbar. Berücksichtigt wurden dabei die erreichten Punkte der jeweils korrigierten Aufgabe der Blätter 1-7 und die erreichten Punkte der Testate 1-3. Die bisher erreichten Punkte sind hier einzusehen: Studienleistung bisher


Vorlesungsmaterialien

Übungsblätter

Blatt 0 Blatt 1 Blatt 2 Blatt 3 Blatt 4 Blatt 5 Blatt 6 Blatt 7 Blatt 8 Blatt 9 Blatt 10 Blatt 11 Blatt 12 Blatt 13 Blatt 14

Lösungshinweise

zu Blatt 1 zu Blatt 6 zu Blatt 14

Sonstiges

Eine Extraaufgabe

Die lang ersehnte Lösung der Extraaufgabe

Warum man die Nebenbedingungen nicht auflösen soll

Altklausuren

Altklausur 1 von 2010 Lösung dazu

Altklausur 2 von 2010 Lösung dazu

Beachten Sie, dass damals 100 Punkte erreicht werden konnten und die Bestehensgrenze bei 40 Punkten lag.

Skript zur Vorlesung

Geben Sie hier das Passwort "hm" an.

Geben Sie hier das Passwort "hm" an.

Challenge

Wir Dozenten fordern euch heraus!

Es geht um den Campuslauf am 31.05.2017 über die 10km-Strecke.
Wenn 50 von euch schneller sind als die Durchschnittszeit von uns, wird die Klausur einfacher.

Die Regeln im einzelnen:

  1. Ihr meldet euch namentlich auf der Challenge-Pinnwand zur Teilnahme an.
  2. Weibliche Teilnehmer erhalten eine Zeitgutschrift von 15%, d.h. wenn eine z.B. eine Zeit von 60 Minuten hat, gilt das als 51 Minuten.
  3. Teilnehmen könnt ihr nur, wenn ihr bis heute zu den Übungen angemeldet seid.

Traut euch!


Klausurcoaching

Hier sind die Unterlagen für das Klausurtraining eingestellt.

Die Lösungen der Aufgaben werden nicht veröffentlicht, sind aber wie beim letzten Mal im Helpdesk im SRG einsehbar (ab 31. Juli Helpdesk im Mathebau, 3. Stock)

  1. Differenzierbarkeit
  2. Taylor-Entwicklung
  3. Potenzreihen
  4. Grenzwerte
  5. Integration 1
  6. Integration 2
  7. Differentialrechnung mehrerer Veränderlicher
  8. Extrema mit und ohne Nebenbedingungen
  9. Mehrdimensionale Integration
  10. Kurven- und Flächenintegrale
  11. Differentialgleichungen 1. Ordnung
  12. Differentialgleichungssysteme
  13. Differentialgleichungen höherer Ordnung

Wir weisen noch einmal auf die Aufgaben in der Mathe-Mucki-Bude hin


Klausuren

Die Modulprüfung besteht aus einer Klausur im Umfang von 90 Minuten.

Zulassungsvoraussetzungen

Um an einer der beiden Klausuren teilnehmen zu dürfen, muss die Studienleistung erbracht werden. Zu weiteren Informationen zur Studienleistung siehe die Informationen oben.

Klausurhilfsmittel

1. Zugelassenes Hilfsmittel bei der Klausur ist ausschließlich ein eigenhändig beschriebenes (handelsübliches) A5-Heft mit 32 Seiten (entsprechend 16 Blättern). Es wird empfohlen, dieses Heft parallel zur Vorlesung zu erstellen.
2. Elektronische Hilfmittel, insbesondere Taschenrechner, sind nicht zugelassen. Eingeschaltete Handys zählen als Täuschungsversuch.

Bei der Klausur sind mitzubringen:

  • Schreibzeug, blau oder schwarz, nicht rot, kein Bleistift
  • amtlicher Lichtbildausweis mit Bild (Pass, Personalausweis, Führerschein). Ein Studierendenausweis reicht nicht aus.

Klausur 1 am 02.08

Text und Lösung der Klausur

Einsicht: Mittwoch, 09.08, 10:30-12:00 in Raum E19, Mathebau

Wer verhindert ist, kann mit der Vollmacht jemanden beauftragen die Klausur einzusehen.

Die Ergebnisse der Klausur kann man hier abfragen.

5,0 46 19,9%
4,0 13 5,6%
3,7 11 4,8%
3,3 8 3,5%
3,0 10 4,3%
2,7 15 6,5%
2,3 19 8,2%
2,0 15 6,5%
1,7 22 9,5%
1,3 18 7,8%
1,0 54 23,4%

Klausur 2 am 22.09.2017

Die Klausur wird im Audimax und in M E29 geschrieben.

Der Sitzplan ist hier:

Geben Sie hier das Passwort "hm" an.

Die Platzverteilung richtet sich diesmal nach dem Vornamen.

Wie immer: bitte seien Sie um 10:50 am Hörsaal und warten Sie, bis Sie herein gebeten werden.


Literatur:

hier ist eine Auswahl


joerg.horst(at)math.uni-dortmund.de

peter.furlan(at)tu-dortmund.de

Letzte Neuigkeiten

  • Das Ferienblatt (Blatt 14) ist da.

  • Termine der Übungen

    Blatt Ausgabe Abgabe Besprechung
      Do Mi Mo/Di
    0     24.04.2017
    1 20.04.2017 26.04.2017 (Feiertag) 
    2 27.04.2017 03.05.2017 08.05.2017
    3 04.05.2017 10.05.2017 15.05.2017
    4 11.05.2017 17.05.2017 22.05.2017
    5 18.05.2017 24.05.2017 29.05.2017
    6 23.05.2017 31.05.2017 (Feiertag) 
    7 01.06.2017 07.06.2017 12.06.2017
    8 08.06.2017 14.06.2017 19.06.2017
    9 13.06.2017 21.06.2017 26.06.2017
    10 22.06.2017 28.06.2017 03.07.2017
    11 29.06.2017 05.07.2017 10.07.2017
    12 06.07.2017 12.07.2017 17.07.2017
    13 13.07.2017 19.07.2017 24.07.2017
    14 27.07.2017 Ferienblatt  

    Termine der Testate

    02.05.2017
    16.05.2017
    30.05.2017
    13.06.2017
    27.06.2017
    11.07.2017

    Vorlesungen

    Vorlesung HM II (P/MP)
    Dr. Peter Furlan

    • dienstags,   10:15 - 11:45 Uhr, HGII / HS1.
    • donnerstags, 10:15 - 11:45 Uhr, HGII / HS1.

    Vorlesung HM II (ET/IT/AI)
    Dr. Jörg Horst

    • dienstags,   10:15 - 11:45 Uhr, SRGI / HS001.
    • donnerstags, 10:15 - 11:45 Uhr, HGII / H5.

    Klausuren

    • 02.08.2017, 13:00
    • 22.09.2017, 11:00

    Mathe-Mucki-Bude

    Werden Sie fit in der MMB. Bei den Aufgaben der MMB handelt es sich um alte Klausuraufgaben.


    Pinnwand

    Hier ist der Link zur Pinnwand:

    Die Pinnwand versteht ein wenig LaTeX. Eingaben zwischen einzelnen Dollarzeichen werden als LaTeX-Eingabe interpretiert.

    Eine Latex-Befehlsanleitung für Einsteiger.

    Wer sich sich wenig mit LaTeX auskennt, findet hier eine Übersicht über die Möglichkeiten des verwendeten MimeTeX- Programms.