Sprungmarken

Servicenavigation

TU Dortmund

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Nebeninhalt

Studierendenportal

Empfohlene Literatur


Vorlesung

Harmonische Analyse und Darstellungstheorie (Teil I)

Nummer
011412A, WS1718
Dozentinnen und Dozenten
Veranstaltungstyp
Vorlesung, 2+1
Ort und Zeit
M/511 Do 10:00 2h
Modul-Zugehörigkeit (ohne Gewähr)
DPL:B:-:2 – Mathematik, Diplom (auslaufend)
DPL:E:-:- – Mathematik, Promotionsstudiengang
MAMA:-:6:MAT-603 – Harmonische Analyse
WIMAMA:-:6:MAT-603 – Harmonische Analyse
TMAMA:-:6:MAT-603 – Harmonische Analyse
Sprechstunde zur Veranstaltung
Dienstag, 13.30-15.00
Beginn der Veranstaltung
Donnerstag, 12.10.17
Gewünschte Vorkenntnisse
Vorteilhaft: Etwas Kentnisse aus Algebra und Funktionalanalysis
Erforderliche Voraussetzungen
Analysis 1-3, Lineare Algebra 1,2
Inhalt

Grundlagen zu topologischen Gruppen mit Schwerpunkt auf dem lokalkompakten Fall.
Faltung, Haar-Mass.
Theorie lokalkompakter abelscher Gruppen (Dual, Fourier-Trafo,...)

Darstellungstheorie kompakter Gruppen

Anwendungen z.B. auf Konvergenz von Irrfahrten, auf die Poissonsche Summenformel und auf den Satz von Minkowski.

Diese Beschreibung umfasst Teil I und II (im SS 2018). Teil 1 kann separat gehört werden.

Bemerkungen

Link zum Modulhandbuch Mathematik
Hinweis: Teil II wird im Sommersemester 2018 angeboten; beide Veranstaltungen zusammen bilden ein Modul mit 9 Leistungspunkten (4 V + 2 Ü)

Nachfolgeveranstaltungen

Teil II im SS 2018

Leistungsnachweis

Vorlesung und Übungen werden in einer Einheit angeboten. Studienleistung durch Abgabe von Hausaufgaben und Vorrechnen, mündliche Modulprüfung zu beiden Teilen getrennt.

Empfohlene Literatur
  • wird bekanntgegeben

Übungen

Nummer der Übung
011413A
Übungsgruppen
M919/21 (ehem. FS-Tafelraum) Do 12:00 1h