Sprungmarken

Servicenavigation

TU Dortmund

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Nebeninhalt

Studierendenportal

Empfohlene Literatur


Vorlesung

Diskrete Optimierung

Nummer
011220, WS1617
Dozentinnen und Dozenten
Veranstaltungstyp
Vorlesung, 4+2
Ort und Zeit
M/E19 Do 16:00 2h
M/E29 Fr 12:00 2h
Modul-Zugehörigkeit (ohne Gewähr)
DPL:B:-:2 – Mathematik, Diplom (auslaufend)
MABA:-:4:MAT-419 – Diskrete Optimierung
WIMABA:-:4:MAT-419 – Diskrete Optimierung
TMABA:-:4:MAT-419 – Diskrete Optimierung
MAMA:-:4:MAT-419 – Diskrete Optimierung
WIMAMA:-:4:MAT-419 – Diskrete Optimierung
TMAMA:-:4:MAT-419 – Diskrete Optimierung
DPL:E:-:- – Mathematik, Promotionsstudiengang
Beginn der Veranstaltung
20. Oktober 2016
Anmeldung
Erforderlich!
Erforderliche Voraussetzungen
Optimierung
Inhalt

Die Vorlesung ``Diskrete Optimierung`` schließt sich inhaltlich unmittelbar an die Vorlesung ``Optimierung`` an. Es werden Optimierungsprobleme behandelt, bei denen alle oder ein Teil der Variablen nur ganzzahlige Werte annehmen dürfen. Beispielsweise können die meisten kombinatorischen Optimierungsprobleme auf diese Weise modelliert werden.
Der Schwerpunkt der Vorlesung liegt auf der Untersuchung der Komplexität der behandelten Probleme sowie der Entwicklung von (möglichst) effizienten Algorithmen zur Bestimmung optimaler Lösungen für die betrachteten Problemklassen. Dabei stehen polyedrische Methoden im Mittelpunkt.

Empfohlene Literatur
  • D. Bertsimas, R. Weismantel: Optimization over Integers. Dynamic Ideas, Belmont (MA), USA, 2005.
  • W.J. Cook, W.H. Cunningham, W.R. Pulleyblank, A. Schrijver: Combinatorial Optimization. Wiley 1998.
  • M.R. Garey, D.S. Johnson: Computers and Intractability - A Guide to the Theory of NP-Completeness. Bell Telephone Laboratories, USA, 1979, 24th Printing 2003.
  • B. Korte, J. Vygen: Kombinatorische Optimierung - Theorie und Algorithmen. Springer-Verlag, 2008.
  • J. Lee: A First Course in Combinatorial Optimization. Cambridge University Press, USA, 2004.
  • G.L. Nemhauser und L.A. Wolsey: Integer and Combinatorial Optimization. Wiley 1999.
  • A. Schrijver: Theory of Linear and Integer Programming. John Wiley & Sons Chichester, UK, reprinted 2000.
  • L.A. Wolsey: Integer Programming. John Wiley & Sons, New York, NY, USA, 1998.

Übungen

Nummer der Übung
011221
Übungsgruppen
M/E25 Do 12:00 2h
M/E25 Do 14:00 2h