Sprungmarken

Servicenavigation

TU Dortmund

Hauptnavigation


Bereichsnavigation

Nebeninhalt

Studierendenportal

Empfohlene Literatur


Vorlesung

Codierungstheorie

Nummer
011324, SS16
Dozentinnen und Dozenten
Veranstaltungstyp
Vorlesung, 4+2
Ort und Zeit
M/911 Do 14:00 2h
M/911 Di 08:00 2h
Modul-Zugehörigkeit (ohne Gewähr)
DPL:B:-:2 – Mathematik, Diplom (auslaufend)
MABA:-:3:MAT-353 – Informations- und Codierungstheorie
MAMA:-:3:MAT-353 – Informations- und Codierungstheorie
WIMABA:-:3:MAT-353 – Informations- und Codierungstheorie
WIMAMA:-:3:MAT-353 – Informations- und Codierungstheorie
TMABA:-:3:MAT-353 – Informations- und Codierungstheorie
TMAMA:-:3:MAT-353 – Informations- und Codierungstheorie
Sprechstunde zur Veranstaltung
Di 10.30-11.30 (in der Vorlesungszeit des SS 2016)
Beginn der Veranstaltung
Dienstag, 12.04.2016, 8.15 Uhr
Anmeldung
Erforderlich!
Gewünschte Vorkenntnisse
Vorausgestzt werden Kenntnisse aus der ``Algebra 1`` und natürlich den Grund-Vorlesungen ``Lineare Algebra und analytische Geometrie I, II`` sowie ``Analysis I``.
Erforderliche Voraussetzungen
Algebra 1
Inhalt

Fehlererkennende und fehlerkorrigierende Codes sind heute fester Bestandteil des täglichen Lebens: angefangen mit den fehlererkennenden Codes der Europäischen Artikel Nummern (Scanner-Kassen), der ISBNummern (Bücher), über die Seriennummern auf den (alten und neuen) Geldscheinen bis hin zu den fehlerkorrigierenden Codes der Musik-CDs, Video-DVDs oder des RDS Systems (Radio). In dieser Vorlesung wird eine Einführung in die Theorie der Codes gegeben.

Aktuelle Informationen

Aktuelle Informationen zur Codierungstheorie finden Sie auf meiner Homepage unter dem Link ``Aktuelles``. Bitte melden Sie sich rechtzeitig zu den Übungen an!

Bemerkungen

Link zum Modulhandbuch Mathematik, Technomathematik, Wirtschaftsmathematik

Nachfolgeveranstaltungen

Je nach Interesse.

Empfohlene Literatur
  • W. Willems: Codierungstheorie und Kryptographie, Birkäuser 2008,
  • R.H.Schulz: Codierungstheorie, eine Einfuhrung, Vieweg (2.Auflg.) 2003,
  • W. Willems: Codierungstheorie, de Gruyter 1999,
  • F.MacWilliams, N.Sloane: The Theory of Error-Correcting Codes, North-Holland (6.Auflage) 1993.
  • Weitere Literatur wird in der Vorlesung angegeben.

Übungen

Nummer der Übung
011325
Übungsgruppen
M/511 Fr 12:00 2h
M/511 Fr 14:00 2h